Herausragende Qualität

Wir haben hohe Ansprüche. Vor allem an uns selbst

Nur mit besten Zutaten erzielt man außergewöhnliche Ergebnisse. Zu diesem Zweck führen unsere Spezialisten vielfältige Prozesse durch – etwa organoleptische Tests und Analysen, die Überprüfungen unserer Lieferanten sowie Maßnahmen zur Lebensmittelsicherheit und Rückverfolgbarkeit der Rohstoffe. Selbstverständlich werden auch bei deren weiterer Verarbeitung keine Abstriche gemacht.


Eine Frage des Geschmacks

Umfassende und strenge Qualitätskontrollen sind bei uns selbstverständlicher Standard, denn unser Geschäftsmodell ist darauf ausgerichtet, maximale Frische und Qualität unserer Produkte durch die gesamte Wertschöpfungskette zu garantieren. Deshalb folgen wir dem Lebenszyklus eines Produktes von der Auswahl des Rohstoffes und der Verpackung über die Distribution des fertigen Produktes bis hinein in die Supermärkte. Was ist dabei unser Hauptziel? Wir wollen Konsumenten – überall auf der Welt – Produkte anbieten, die jederzeit höchste Ansprüche an Qualität und Frische erfüllen. Unser konsequentes Qualitätsmonitoring schließt auch ein, dass wir unsere Produkte aus dem Handel nehmen, wenn wir ihre optimalen organoleptischen Eigenschaften nicht mehr garantieren können. Dies kommt vor allem der Qualität unserer wärmeempfindlichen Pralinen zugute, die wir in der Sommerzeit nicht zum Verkauf anbieten.


Geprüfte Qualität in unseren Produktionsstätten

Exzellenz und Sicherheit unserer Produkte werden durch ein System interner Prozesse abgesichert, basierend auf regelmäßigen und häufigen Überprüfungen in unseren Fabriken und entlang der Logistikkette. Um die Einhaltung der strikten Anforderungen sicherzustellen, wird jede Produktionsstätte und jede Lagerhalle regelmäßig gemäß unterschiedlichster Spezifikationen kontrolliert. Das System wird zusätzlich von unabhängigen externen Zertifizierungsstellen auditiert und zertifiziert.

In unseren Produktionsstätten nutzen wir ein speziell für uns entwickeltes Programm, mit dessen Hilfe wir die umfänglichen Daten und Ergebnisse aller Qualitätstests in unseren Werken global und zentral erfassen und miteinander vergleichen können. Während der Produktion liefern verschiedene sensorische Tests ein umfassendes Bild von Aussehen, Geruch und Geschmack der halbfertigen und fertigen Produkte. Hunderttausende Einzeltests werden jedes Jahr von tausenden Testern unternehmensweit durchgeführt. So garantieren wir nicht nur die hohe Qualität unserer Produkte, sondern pflegen auch ganz bewusst eine Kultur des Schmeckens, die von Generation zu Generation weiter gegeben wird – wie schon die Originalrezepte für nutella, Mon Chéri und andere Klassiker.

Eine hochmoderne Logistik und die überwiegend direkte Auslieferung in den Handel vervollständigen unser umfassendes Qualitätsmanagementsystem.


Qualität in Zahlen

  • 15 unserer Produktionsstätten weltweit verwenden das integrierte System für die Handhabung der Qualitätsdaten.
  • 17 Produktionsstätten sind bereits nach ISO 9001:2008 für ihr Qualitätsmanagementsystem zertifiziert.
  • 14 Produktionsstätten wurden von unabhängigen externen Institutionen nach Standards für Lebensmittelsicherheits-Managementsysteme zertifiziert.
  • 14 Ferrero-Produktionsstätten sind sogar nach FSSC 22000 zertifiziert, dem höchsten Zertifizierungsniveau für Lebensmittelsicherheit.