12-07-2019

Ferrero als Mitglied in die Hessischen Umweltallianz aufgenommen

Wiesbaden, 10. Juli 2019: Am sechsten Tag ihrer Sommertour nimmt Umweltministerin Priska Hinz Ferrero in die Umweltallianz auf: „Ich freue mich, das Werk von Ferrero heute in die Umweltallianz als Mitglied aufzunehmen. Das Unternehmen ist bereits Vorbild in Sachen Umwelt- und Klimaschutz. Mithilfe eines eigenen Umweltmanagements und Energiemanagements konnte die Recyclingquote erhöht sowie der Wasserverbrauch stetig optimiert werden“, erklärte Umweltministerin Priska Hinz heute in Stadtallendorf bei dem Besuch des Unternehmens Ferrero. Mit einem Sonderbudget speziell für das Werk Stadtallendorf finanziert Ferrero bereits freiwillige Nachhaltigkeitsmaßnahmen und leistet zum Beispiel einen Beitrag zum Klimaschutzkonzept des Landkreises Marburg-Biedenkopf.

„Als Mitglied der Umweltallianz erklärt sich das Unternehmen bereit, weiterhin in Deutschland und weltweit, Nachhaltigkeit und Klimaschutz voranzutreiben“, erklärte die Ministerin. Die Umweltallianz Hessen ist eine Kooperation zwischen der Landesregierung, der hessischen Wirtschaft und den Kommunen mit dem Ziel, die hohen Umweltstandards in Hessen zu sichern und gleichzeitig die Rahmenbedingungen für eine umweltverträgliche Wirtschaftsentwicklung in Hessen zu verbessern. „Die Umweltallianz setzt auf nachhaltige Standortentwicklung, betrieblichen Umweltschutz und freiwillige Umweltleistungen. Wenn wir den Klimawandel und die weltweite Umweltzerstörung aufhalten wollen, muss sich auch die Wirtschaft klar dazu bekennen: Die Produktion von Gütern und Lebensmitteln muss im Einklang und nicht auf Kosten der Umwelt gelingen. Die Mitglieder der Umweltallianz gehen diesen Weg gemeinsam mit uns“, erklärte Hinz. Die vollständige Pressemeldung des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz finden Sie hier

10-10-2019

Die Ferrero-Gruppe veröffentlicht ihren 10. Corporate Social Responsibility Bericht.

Die Ferrero-Gruppe veröffentlicht ihren 10. Corporate Social Responsibility Bericht.

Ferrero verpflichtet sich, alle Verpackungen bis 2025 zu 100% wiederverwendbar, recycelbar oder kompostierbar zu machen

mehr

19-09-2019

kinderTag 2019: Prominente machen Kindern mit buntem Jahrmarkt eine Freude

kinderTag 2019: Prominente machen Kindern mit buntem Jahrmarkt eine Freude

kinderTag 2019: Prominente machen Kindern mit buntem Jahrmarkt eine Freude

mehr

22-08-2019

Das Ferrero-Werk in Stadtallendorf bekommt eine neue Adresse

Das Ferrero-Werk in Stadtallendorf bekommt eine neue Adresse

Ab 1. September lautet die Adresse „Michele-Ferrero-Straße 1“

mehr

07-05-2019

Sind Kinder in Deutschland glücklich?

Sind Kinder in Deutschland glücklich?

Studie „kinder Barometer“ fragt nach, wie es Kindern in Deutschland wirklich geht

mehr

archiv

2019

januar

februar

märz

april

mai

juni

juli

august

september

oktober

november

dezember

kontakt

E-Mail: presse@ferrero.com
Telefon: 069 / 6805 2260
Fax: 069 / 6805 2727

Postanschrift

Ferrero
Pressestelle
60599 Frankfurt